Nuraghe Paddaggiu

Nuraghe Paddaggiu

Der nuraghe befindet sich auf der straße, die verbindet Castelsardo mit Valledoria, in der nähe des Elephant Rock.

Die Nuraghen-Kultur hat es geschafft, die sardische Landschaft mit ihren ausgefallenen Bauformen unwiederbringlich zu prägen. Im Gebiet von Castelsardo und allgemein gesprochen im gesamten Gebiet von Anglona befindet sich eine besonders große Anzahl von Nuraghen. Einer der wichtigsten ist die Nuraghe Paddagiu, die auch manchmal versehentlich Su Tesoru genannt wird. Tatsächlich steht der echte Nuraghe Su Tesoru in einer anderen Gemeinde im Schutze des Monte Ossoni.
Paddagiu bedeutet Scheune. Es handelt sich um einen komplexen Nuraghe, welcher von einem zentralen Turm und zwei Seitentürmen gekennzeichnet ist, welche sich jeweils an der Ost- bzw. Westseite des zentralen Turms befinden. Das Gebiet der Nuraghen weist Spuren aus römischer Zeit auf, welche zusätzlich durch das Vorhandensein von sporadisch umherliegenden keramischen Fragmenten und in der Mehrzahl der nuraghischen Ansiedlungen auf Sardinien bezeugt sind.

Address
07031 Castelsardo